Cod: 287233
Louis XV Spiegel Turin '700
Epoche: 18. Jh.
prezzo: € 9.900
Restauri: ottimo stato di conservazione
Seltener piemontesischer Spiegel 180 cm 100 cm aus vergoldetem und geschnitztem Holz mit originalem Quecksilberglas. Die ganze Anmut und Leichtigkeit der "Rocaille" offenbart sich in diesem schönen Spiegel aus geschnitztem, bemaltem und vergoldetem Holz, der für die Mitte des 18. Jahrhunderts typisch ist; der dünne, leicht gewellte und goldumrandete Umriss gipfelt in einem reich verzierten Käppchen, von dem seitlich blumige Zweige herabsteigen. das figurative und dekorative Repertoire pfropfte die piemontesische Tradition des Geschmacks bombastischer Schnitzereien aus dem 17. Der spektakuläre Gipfel sieht noch immer barock aus
Powered by Anticoantico
Anticoantico srl unipersonale P.Iva 02264621208 REA BO-425315 Capitale sociale 50.000€ interamente versato
Disclaimer | Privacy Policy