Cod: 203868
Spiegel mit elfenbeinfarbenem Hintergrund lackiert
Epoche: 18. Jh.
OPERA 8. ELFENBEINLACKIERTER SPIEGEL Geformter Spiegel mit fein geschnitztem und lackiertem Elfenbeinboden; von mischliniger Form, geschmückt mit einem kunstvoll geschnitzten und vergoldeten Holzrand, verziert mit einem Rocaillemotiv, das auf dem Cymatium rundum mit Volute und Kontrovolute mit kleinen Blättern und am unteren Ende zwei schönen Akanthusblättern durchbohrt ist; Ganz verziert mit einem Blumenmotiv in den Farben Korallenrot, Ockergelb und Weiß, bricht eine reizvolle Dekoration mit stilisierten Voluten in Blautönen das nüchterne Design. Venedig, Ludwig XV. (Mitte des 18. Jahrhunderts). 46 x 73 h cm Opera 8 Kat. VII
Powered by Anticoantico
Anticoantico srl unipersonale P.Iva 02264621208 REA BO-425315 Capitale sociale 50.000€ interamente versato
Disclaimer | Privacy Policy