Cod: 195598
"Der Samaritaner am Brunnen"
Epoche: 18. Jh.
OPER 26. "Der Samaritaner am Brunnen" Arbeit von Francesco De Mura (Neapel, 1696-1782). Das Gemälde zeigt die evangelische Szene der Samariterin, die dargestellt wird, als sie Wasser aus dem Brunnen abziehen will. Jesus kam in der Stadt Sicaria namens Sicàr an und müde von der Reise, setzt sich an Jakobs Brunnen und bittet sie zu trinken um seine Müdigkeit zu manifestieren und die Frau um ein wenig Erleichterung zu bitten. Für sie gibt Jesus eines der wichtigsten Versprechen: Er sagt ihr, dass diejenigen, die das Wasser trinken, das er mitgebracht hat, niemals durstig sein werden. Als Experte der Rokoko-Malerei konnte De Mura seinen Bildern einen Reichtum verleihen
Powered by Anticoantico
Anticoantico srl unipersonale P.Iva 02264621208 REA BO-425315 Capitale sociale 50.000€ interamente versato
Disclaimer | Privacy Policy