Cod: 256135
S - Stillleben mit Fischen, Truthähnen, Kalbskopf und gezupften Pfifferlingen
Autor : Bartolomeo Arbotori (Piacenza 1594 –1676)
Epoche: 17. Jh.
Wunderschönes Gemälde des Piacenza-Malers Bartolomeo Arbotoni oder Arbotori (Piacenza 1594–1676); Die Komposition ist ein typisches Werk des Malers, der sich von den reichhaltigen flämischen Vorratskammern inspirieren lässt: Wir finden Fische, einen Kalbskopf, ein Messer, das auf mehreren horizontalen Ebenen ruht, und daneben ein Tuch, einen Sellerie und hängende Zupfhühner und Truthähne auf den Tisch. Kupfermöbel (Pfanne, Becken und Kessel) und Zinnteller werden mit Bedacht verwendet, um die Tiefe der Räume zu definieren. Das Gemälde erscheint in fünf Bänden und ist bereits seit 1973 in einer Privatsammlung bekannt. Abmessungen: Leinwand 130 x 94 cm - Rahmen 144 x 110
Powered by Anticoantico
Anticoantico srl unipersonale P.Iva 02264621208 REA BO-425315 Capitale sociale 50.000€ interamente versato
Disclaimer | Privacy Policy