Cod: 179351
Judith und Holofernes (1931)
Autor : ANSELMO BUCCI
Epoche: Dreißigerjahre
ANSELMO BUCCI (Fossombrone, 25. Mai 1887 ~ Monza, 19. November 1955) Judith und Holofernes (1931) Öl auf Holz, 35 x 25 cm Auf der Rückseite Unterschrift und Titel Autogramm Geschriebenes Autogramm mit persönlicher Nachricht: "Schlaf und geh nicht nach Monza. Ich werde beim Frühstück zu Hause bleiben. Wach auf um 9. "Provenienz: Sammlung Marco Fossati (Eredi Bucci) In der Bibel, genauer gesagt im Buch Judith, besteht aus 16 Kapiteln, die die Geschichte der jüdischen Judith, in der Zeit von Nebukadnezar (605-562 v. Chr.)," König der Assyrer "[sic]. Die jüdische Stadt Betulia wird vom assyrischen General Oloferne belagert und dank Judith freigelassen. Eine Nacht Giuditt
Powered by Anticoantico
Anticoantico srl unipersonale P.Iva 02264621208 REA BO-425315 Capitale sociale 50.000€ interamente versato
Disclaimer | Privacy Policy